Partyband Auftritte - Archiv

Gute Laune und Partymusik im Sauerland

in

In Müschede sollte gefeiert werden. Unser Auftrag, gute Laune und viel Party Musik zum feiern und tanzen. Bereits um 15.00 h wurde mit dem Aufbau der Anlage begonnen und gegen 18.00 h starteten die Schützen in den Abend.     Der Schützenferein in Müschede hatte un unmittelbar nach dem Auftritt im letzten Jahr engagiert. Im… Artikel ansehen

Hochzeit in Krefeld – Gut Krusshof

in

Nicole und Marcel feiertenim Gut Krusshof in Krefeld. Zum Eröffnungstanz gab es MC Hammer mit „You can’t touch this“. Die beiden schienen zunächst sichtlich überrascht,  war jedoch mehr als vorbeitet auf den Song und hatten eine schöne Choreographie einstudiert. Nach dem Eröffnungstanz ging es sofort weiter und die Stimmung hielt sich bis zum Ende, bzw…. Artikel ansehen

Die PA Abteilung bei Thomann

400 Kilometer für ein gutes Musikgeschäft

in

Dirk hatte für einige Tests verschiedener Lautsprechersysteme eine weite Reise antreten müssen. Leider ist es eine Tatsache, dass ein Kölner fast 400 Kilometer von einem wirklich gutem Musikfachgeschäft entfernt ist.   Die Fahrt zum Musikhaus Thomann – so viel möchten wir schon jetzt schon verraten – hat sich jedoch in jedem Fall gelohnt!  Da bei… Artikel ansehen

Der Sonntag: Schützenfest in Düsseldorf

in

Die Tontechnik war schon bereit als wir gegen 16.00 h in Düsseldorf eintrafen. Tontechnik von AD Systems und d&b war bis in die hinterste Reihe des Zeltes installiert. Bevor der Aufbau unserer Bühnenanlage beendet war, brach das Zelt schon fast aus allen sprichwörtlichen Nähten. Der Schützenverein St. Sebastianus aus Düsseldorf-Derendorf erwartete zum Schützenfest und dem… Artikel ansehen

Der Freitag: Abiball in Ennepetal

in

Abiball in Ennepetal und „volle Hütte“ im Bürgerhaus. Der Abiturjahrgang 2011 des Reichenbachgymnasiums feierte den Abschlußball im Haus Ennepetal. Viel Programm, ein Zauberer, Danksagungen, natürlich die Wahl der Besten und Schönsten füllten neben unserer Livemusik und zwei DJs den Tanzband. Dank dem freundlichem Hausmeister und der Freigabe des Fahrstuhls.