60. Geburtstag mit Musik aus Köln

in in Auftritte

Die überliche Tanzmusik sollte es nicht sein. Den einen oder anderen Oldie aus den 60er oder 70er Jahren sollte gespielt werden. Wichtiger war dem Geburtstagskind – wer er selbst sagte – vor allem, dass nicht mit den üblichen Tanzliedern gefeiert wird, die sonst die Bands so spielen, die in unserem Kreis so auftreten. Was es nun werden sollte, wußten auch wir nicht so genau. So spielen wir also wie so oft ohne einen festen Fahrplan.

Ein Caterer hat geholfen, die Halle entpsrechend auszustatten. Die Gäste staunten nicht schlecht als Sie um 19.00 h empfangen wurden. Die „Angst“ vor der vielleicht zu lauten Band verfolg schnell. Wir spielten leise etwas Swingmusik zum Empfang. Lieder, welche die Füße schon mal ein wenig mitwippen lassen.

Der Abend entwickelte sich, wir erhalten erste Wunschtitel und unsere Sängerin hat ihren ersten Auftritt. Reto begeistert mit seinen Soli und nachdem alle Musiker mal eine Runde durch den Saal gedreht haben, lockert sich alles sehr schnell auf. Die ganze Halle wird zu Tanzfläche und nun spielen wir neben Kult-Parthits vor allem auch viele aktuelle Titel. Eine tolle Geburtstagsfeier war das und alles andere als ein Sechzigster wie jeder andere.