Hochzeit auf der Burg Schwarzenstein im Rheingau

in in Auftritte

Mit der Burg Schwarzenstein hatten sich Anke und Daniel eine traumhafte Location für Ihre Hochzeit im Rheingau ausgesucht. Burgen und Schlösser gibt es wirklich viele in diesem Gebiet, ist der Rheingau doch für seinen „Hochzeitstourismus „bekannt. Bei sommerlichen Temperaturen und einem traumhaften Ausblick von der Terrasse der Burg auf den Rheingau lässt es sich wirklich gut feiern.

 

Sicherlich wären einige Anwohner in Geisenheim nicht begeistert von einer nächstlichen Musikbeschallung unserer Band, daher konnten wir unsere Anlage leider nicht auf der Terasse aufbauen und spielten in einem kleinen Anbau, der ebenfalls einen tollen Ausblick hatte. Günter und Dirk bauten die Anlage auf und Reto kam mit Sängerin Daisy hinzu.

 

Nadine hat in diesen Tagen ihren Jahresurlaub und wir sind froh, dass Wirbelwind Daisy Zeit hatte an diesem Abend Nadine zu vertreten. Anke und Daniel eröffneten die abendliche Feier mit dem Titel „I wonder why“ von Curtis Stigers. Es ging Schlag auf Schlag und es wurde viel getanzt. Die Zeit verging wie im Flug und auf einmal war es 03.00 h. Uff, schon wieder nach 06.00 h in Köln. Woran es auch liegen mag, in den letzten Wochen erleben wir nach jedem Auftritt wie der neue Tag erwacht.