Unsere Band unplugged in Bayern

in in Auftritte

Der erste Tag in Bayern. Nadine hatte sichtlichen Spaß mit der Fahrt zur Hütte.

Unsere Band ganz unkompliziert und unplugged. Obwohl, unkompliziert sind wir ja immer. Aber unplugged dann wieder nicht so oft. Sopransaxofon, Akkordeon, akustische Gitarre, gute Laune dazu und los. Nachdem alle Gäste mit der Seilbahn angekommen waren, gab es das passende Menue und die entsprechenden bayrischen Superhits unplugged dazu. Kenneth und Nadine konnten vor dem Partyrausch der folgen würde noch etwas Pause machen.