Lecker Nudelsalat live im Triangle Turm

in in Auftritte

Viele Events haben wir in Köln schon begleitet und man will es kaum glauben, im Sky Restaurant des Triangle Turms am Ottoplatz waren wir bisher noch nicht. Gebucht wurden wir für eine Hochzeitsfeier und staunten nicht schlecht. Der Triangle Turm ist vorwiegend ein Bürohaus  und wurde 2005 fertiggestellt. Weiterhin befindet sich auch das LVR „L`Orange“ im Erdgeschoss.

Viele Besucher haben den Ausblick auf den Dom, die Altstadt und das Kölner Rheinufer schon vom Dach des Gebäudes erlebt.  In der 27 Etage befindet sich das Köln-SKY. Eine Panorama Eventlocation! Sie bietet nicht nur einen kaum zu übertreffeneden Blick auf die Stadt und den Rhein. Unsere Band war bereits am Nachmittag zum Aufbau der Anlage vor Ort und … sehen Sie selbst:

Das Köln SKY in der 27. Etage

Der Trum ist über 100m hoch und wie man sehen kann, ist der Ausblick vom KÖLNSKY wirklich fantastisch. Richtig genießen kann man das natürlich vor allem am Tag, oder in den Monaten, wo die Tage „lang“ sind. Aber auch der Ausblick auf das nächtliche Köln ist einfach toll und etwas ganz besonderes. Wer jetzt denkt, „die Preise sind sicherlich auch besonders“, der liegt falsch. Viele der Top-Locations am Rheinufer sind (mit einem Wort) sehr teuer. 2000,-  bis 8000 Euro haben wir schon als reine „Raummiete“ erlebt in den letzten Jahren. Wer auf den Turm schaut, wird sicherlich ein ähnliches Preisgefüge vermuten. Alles andere als das. Wir dürfen/können keine Preise auf unserer Seite nennen. Was wir können, Ihnen diese Location empfehlen. Sie werden überrascht sein. Viele „Extras“ und ganz normale Preise! Der Service, Essen und alles rund um das Team und die Location sind Top. Das KÖLN-SKY im Triangle Turm lohnt sich und ist, ganz egal ob private Feier, Party, Hochzeit oder Firmenevent, mehr als eine Überlegung wert.

Bei unserer Hochzeitsfeier gab es wieder die 4er Variante mit bandeigenen DJ. Fast 10 Stunden Musik und begeisterte Gäste. Natürlich ist die Logistik für eine Band wie uns schwieriger. Über die Anlieferung, durch die Tiefgarage, in den Aufzug (Wow, der ist schnell | Durckausgleich erforderlich).  Wieder alles auf die Sackkarre und weiter in den Saal. Zusammengefasst bedeutet das eine fast doppelt so lange Auf- und Abbauzeit. Egal, wir kommen gerne wieder. Der Aufwand lohnt sich und kein Nachbar der leise Livemusik ab 22.00 h einfordert.

Wer eine besondere Location für Feierlichkeiten am Rhein sucht und auf eine Außenbereich, Biergarten oder einen Schlosspark gut verzichten kann, der ist hier richtig!